Zahnaufhellung

White Dent Zahnpolikliniken

Der Eingriff, der die Entfernung von Flecken und Verfärbungen auf lebenden oder nicht lebenden Zähnen ermöglicht, wird als Zahnaufhellung bezeichnet. Insbesondere Zigaretten, übermäßig konsumierter Kaffee und Tee, saure Getränke und einige Medikamente verursachen Verfärbungen der Zähne.

 

In diesem Zusammenhang werden verschiedene Methoden bewertet, von Bleaching-Zahnpasten bis hin zur Lasertechnologie. Der von Zahnärzten in einer sterilen klinischen Umgebung durchgeführte Bleichprozess wird unter Verwendung von Peroxidsubstanzen durchgeführt. Diese Substanzen, die Inhalte enthalten, die die menschliche Gesundheit vollständig schützen, lassen die Zähne weiß werden.

 

Mit Zustimmung des Patienten wird zunächst die Farbe der natürlichen Zähne bestimmt. Dies ermöglicht einen Vergleich nach Abschluss des Prozesses. Dann wird mit einer speziellen Vorrichtung der Weißmacher vom Zahnarzt auf kontrollierte Weise mit der Bestrahlungstechnik auf die Zähne aufgetragen und die Anwendung wird durchgeführt. Die Patientenzufriedenheit ist nach dem Bleichen mit einem erfahrenen Arzt sehr zufriedenstellend.

Der Eingriff, der die Entfernung von Flecken und Verfärbungen auf lebenden oder nicht lebenden Zähnen ermöglicht, wird als Zahnaufhellung bezeichnet.

Interesse Geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne persönlich!