Zirkoniumkrone

White Dent Zahnpolikliniken

Zirkonium ist eine Legierung, die in Porzellanzähnen verwendet wird und die Infrastruktur für Prothesenzähne darstellt. Mit Zirkonium sehen die Zähne weißer aus und sorgen für ein natürlicheres und ästhetischeres Lächeln, indem sie sich vom künstlichen Erscheinungsbild entfernen. Die Zirkoniumbehandlung wird als geeignet für Zahnvergilbung und Zahnverfärbungen angesehen, die nicht genetisch oder erblich entfernt werden können, Diastema- und Verwickelungs Behandlungen, um eine Lächeln-Ästhetik zu erzielen und Zahnverluste wiederherzustellen.

Zirkonium ist eine Legierung, die in Porzellanzähnen verwendet wird und die Infrastruktur für Prothesenzähne darstellt.

Zirkoniumkrone

Einer der größten Vorteile der Zirkoniumbehandlung für die Person besteht darin, dass sie ein natürliches Aussehen bietet. Dank seiner Lichtdurchlässigkeit, insbesondere aufgrund seiner Zirkoniumstruktur, bietet es der Person sowohl ein ästhetisches als auch ein natürliches Lächeln. Diese Natürlichkeit kann bei anderen Porzellanbehandlungen möglicherweise nicht erreicht werden.

 

Zirkoniumbehandlungen können bei entsprechender Diagnose und Behandlung über einen langen Zeitraum angewendet werden. Zirkonium, bekannt als biokompatible Materialien, passen sich sehr gut an das Zahngewebe der Person an. Die Zirkoniumlegierung, die nach den Behandlungen keine allergischen Reaktionen zeigt, verändert den Geschmackssinn der Menschen nicht und verbessert die Beiß- und Kaubarkeit der Zähne.

 

Es ist wichtig, den allgemeinen Gesundheitszustand der Patienten vor der Behandlung detailliert zu hinterfragen. Für Besucher mit Herz und Diabetes oder chronischen Krankheiten wie Blutdruck werden alle Arten von Vorsichtsmaßnahmen im Voraus getroffen und die Behandlung angewendet.

Interesse Geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne persönlich!